Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wattenläuper’

Nach dem anstrengenden körperlichen Teil doch wieder ein wenig „geistige“ Arbeit.

 

Nachdem ich bis ins ferne Dänemark reiste, um neue Kräuterrezepturen aufzuspüren, spielt Göttin Zufall mir auch hier immer wieder kleine Hinweise zu. So wurde mir Letztens von einer Teilnehmerin ein „Kieler-Kräuter“ – Schnaps geschenkt. Oh mann, ja lecker… nicht so kümmelig, wie ein Aquavit, nicht so klebrig süß wie Jägermeister. Ziemlich mein Geschmack. Natürlich wollte ich wissen, was drin ist…

 

Ich hab mich da bis zur Firma Behn vorgewagt, die mich ein wenig zwischen den Zeilen lesen ließen, aber natürlich ihr Rezept nicht preisgaben. Schwer fürs Kräuterhexlein…

 

Heute läuft mir im wahrsten Wortsinne wieder ein Kräuterlikör vor die Füsse, dieses Mal mit „Küstenkräutern“ – der „Wattenläuper“. Ich fürchte, auch hier wird sich Behn nicht in die Karten gucken lassen.  Ein bisschen Info fand ich auf den absolut lesenswerten Seiten von „Wattopedia„. Die Seiten kann ich jedem, auch dem eingefleischten Binnenländer und  Bergbewohner, empfehlen. Hier hat man ein wenig Einblick in das Gemüt der sturmerprobten Schlickprofis und Schlammrutscher… 😉

Ich habe direkt Lust bekommen, mal wieder ins Land des „Freiluft-Fangos“ zu reisen, wobei ich ja gar nicht weit muss…

 

Wenn mich also doch wieder mal der Virus packt, werde ich mal den „Wattenläuper“ als Virenkiller mit antesten…

*)

Natürlich werde ich vorher Geschmacksknospen und Nase bemühen, vielleicht komme ich den Ingredienzen doch noch näher…

 

 

*) Grafik aus „Incredimail“, einem kostenlosen Mailprogramm – verziert mit meinem Konterfei

 

 

Read Full Post »